Bürgerhaushalt in Lichtenberg 2007 - Eine Dokumentation

Bürgerhaushalt LichtenbergDie Idee des Bürgerhaushalts Lichtenberg wurde im Rahmen der Leitbilddiskussion, und hier insbesondere zum Thema „Der Bezirk Lichtenberg auf dem Weg in eine Bürgerkommune“ Mitte des Jahres 2003 geboren.

Im Mittelpunkt dieser direkten Bürgerbeteiligung stand die Haushaltstransparenz und die Mitbestimmung über Teile der frei verwendbaren Haushaltsmittel in Höhe von rund 35 Millionen Euro durch die Bürger.

Im Berliner Bezirk Lichtenberg startete im Jahr 2005 der erste Bürgerhaushalt in einer deutschen Großstadt (260 Tsd. Einwohner) nach dem Vorbild von Porto Alegre.

eastlightmedia begleitete den kompletten Bürgerhaushalt Lichtenberg 2007 und erstellte den Film „Bürgerhaushalt Lichtenberg 2007 - Eine Dokumentation“. Während eines Produktionszeitraums von über 10 Monaten entstand ein kompletter filmischer Abriss des Projektes von den ersten Vorschlägen über die dezentralen Veranstaltungen bis kurz vor die tatsächliche Umsetzung.

 
Weitere Informationen buergerhaushalt-lichtenberg.de
Auftraggeber Heidi K. Graue
Produktionszeitraum 10 Monate (zw. 2005 und 2006)
Format DVD
Laufzeit 22 Minuten